Insel Krk -

Omisalj

Omisalj

Omisalj ist an der nordwestlichen Teil der Insel und ist die erste Insel der Stadt, die beim Überqueren der Krk-Brücke gefunden. Der historische Stadtkern liegt auf einer Klippe 85 Meter hoch und beherrscht diesen Teil der Kvarner Bucht. Mit der Stadt Krk, Omisalj ist die älteste lebende Stadt auf der Touristeninsel Tradition seit mehr als 100 Jahren. Über tausend Jahre vor Christus lebte in alj sind Illyrer, dann die Römer, und im siebten Jahrhundert kam Kroaten. Im 11thOmisalj Jahrhundert war ein wichtiges Zentrum der glagolitischen Alphabetisierung und, im 12. Jahrhundert wird als Castri musculi genannt (aus dem lateinischen Ad musculi - der Ort der Muscheln), und im 15. Jahrhundert, die Herzöge von Krk Frankopan es gebaut ein der vier Burgen. Aufgrund dieser Omišalj jetzt zu Recht trägt den Titel der Stadt - das Denkmal. Kulturellen und architektonischen Erbes Omisalj extrem reich. Bestätigen Sie, dass die Überreste einer römischen Stadt Fulfinum das erste Jahrhundert christliche Basilika aus dem 5. Mirinecentury und viele andere historische Denkmäler. Teil monumentalen "Angebot" Omišalj übersteigt chichi Insel Nachbarn, und in einigen Kategorien sogar einzigartig in der Kvarner Bucht. Omisalj besonders reichlich in mehr als tausend Jahren, die frühmittelalterliche Reliefs und an anderer Stelle in den Küstenregionen haben eine Menge in einem kleinen alj rettete sie mehr als in einigen europäischen Ländern.

Angebot in Omisalj : Lebensmittelgeschäft, Café-Bars, Restaurants, Museum / Kulturerbe.

Region : Insel Krk

Die Daten auf der Insel Besiedelung mit dem illyrischen Stamm Japoden Liburna gebracht, und dann die Griechen, als die Insel Krk gehört Elektridskim oder Apsirtidskim verbunden. Roman führen zum Ende der alten Ära und dem ersten Jahrhundert nach Christus. Doch bis zum Ende des 6. Jahrhunderts Kroaten begann auf der Insel niederzulassen zu einer absoluten Mehrheit. Auf der Insel Krk ist eine sehr frühe Christentum angekommen und bereits in der. N. 5. Jahrhundert e. bildeten die Diözese mit dem Zentrum in der Stadt Krk und die erste bekannte Bischof Andrew (680). Kroaten in den Familien von Burgen nieder und daher heute die Insel hat vier verschiedene Dialekt. Am Ende des 12. Jahrhunderts. Emerge aus diesen Gattungen und der berühmten Herzöge von Krk-Frankopan. Es ist die einzige Familie, die auf den adriatischen Inseln, seine Macht in der europäischen razmjerima- stammten aus Vrbnik zu entwickeln und ihre Güter wurden auf dem Festland zu verbreiten: Trsat, Kupfer, Kraljevica, Crikvenica, Novi Vinodolski, Otocac, Brinje usw. Und es Frankopan auf dem Höhepunkt seiner Macht besessen Gebiet in Höhe der Hälfte der heutigen kroatischen.

Omisalj